Baselland finanziert Logopädie und Psychomotorik

Lan­drat beschliesst am 11. Juni 2020 die Änderung des Bil­dungs­ge­set­zes. 

Basel-Landschaft | News vom 11. Juni 2020

Baselland finanziert Logopädie und Psychomotorik

Lan­drat beschliesst am 11. Juni 2020 die Änderung des Bil­dungs­ge­set­zes. 

Basel-Landschaft | News vom 11. Juni 2020

Der Lan­drat rev­i­dierte am 11. Juni 2020 das Bil­dungs­ge­setz und regelt die Spezielle Förderung und Son­der­schu­lung für öffentliche und pri­vate Schulen neu. Pri­vatschulen bei­der Basel begrüsst, dass Pri­vatschü­lerin­nen und ‑schüler neu Logopädie und Psy­chomo­torik erhal­ten. Pos­i­tiv ausser­dem: Der Kan­ton kann Spezielle Förderung weit­er­hin an pri­vat­en Pri­marschulen finanzieren. Bedauer­lich: Speziellen Förderung geschieht wie bish­er vor­rangig an den öffentlichen Schulen, so dass Pri­vatschulen nachrangig bleiben. Pri­vatschulen bei­der Basel hat­te sich in der Vernehm­las­sung, Gesprächen mit dem Amt für Volkss­chulen und ein­er Anhörung in der Bil­dungskom­mis­sion für die Änderun­gen einge­set­zt. Alles zum The­ma: lesen.

Der Lan­drat rev­i­dierte am 11. Juni 2020 das Bil­dungs­ge­setz und regelt die Spezielle Förderung und Son­der­schu­lung für öffentliche und pri­vate Schulen neu. Pri­vatschulen bei­der Basel begrüsst, dass Pri­vatschü­lerin­nen und ‑schüler neu Logopädie und Psy­chomo­torik erhal­ten. Pos­i­tiv ausser­dem: Der Kan­ton kann Spezielle Förderung weit­er­hin an pri­vat­en Pri­marschulen finanzieren. Bedauer­lich: Speziellen Förderung geschieht wie bish­er vor­rangig an den öffentlichen Schulen, so dass Pri­vatschulen nachrangig bleiben. Pri­vatschulen bei­der Basel hat­te sich in der Vernehm­las­sung, Gesprächen mit dem Amt für Volkss­chulen und ein­er Anhörung in der Bil­dungskom­mis­sion für die Änderun­gen einge­set­zt. Alles zum The­ma: lesen.